Kommunales Kaufhaus (KoKa)


     

    Zielstellung von KoKa

      • Preisvorteile durch Mengenbündelung, Ausschreibung und Vergabe von Massengütern im Verbund
      • Transparenz und Steuerungsmöglichkeit durch digitalisierte Prozesse in Einkauf & Vergabe
      • Personalentlastung für mehr Freiräume der Kernaufgaben in der Verwaltung

      KOKA-Sortiment

      Für Rathäuser, Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten, Werke und Eigenbetriebe stehen verwaltungsspezifische Sortimente zur Verfügung

      • Systemtrenner (Feuerwehr)
      • Büromaterialien, Papier, Tinte/Toner, IT-Kleinbedarf
      • Mobiliar, Hausrat, Hygiene,
      • Befestigungstechnik, Arbeitssicherheit- und Bekleidung, Feuerwehrbedarf.

      Weitere Sortimente sind in Vorbereitung. Zahlreiche Funktions- und Steuerungsmöglichkeiten geben Ihnen die Möglichkeit, eigene Prozesse und Abläufe zu optimieren. Mindestanforderung: Internetzugang.

      Bei dem durch die Kommunalberatung Rheinland-Pfalz GmbH eingesetzten Verfahren handelt es sich um die bewährte Branchenlösung der TEK-SERVICE AG.


      Ihre Vorteile für Einkauf und Vergabe

      • Senkung der Einkaufspreise
      • Senkung der Beschaffungskosten
      • umfassende Rechtssicherheit
      • umfassendes Berichtswesen

      Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


      Kontakt

      Kommunales Kaufhaus (KoKa)

      Deutschhausplatz 1
      55116 Mainz


      Telefon: 06131-2398333
      (Zentralstelle: Herr Klaus Faßnacht, Frau Anja Pokorski, Frau Stephanie Braun)


      E-Mail:

      Unsere Webseite verwendet Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen). Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Sie können diese unter "Datenschutz" jederzeit ändern.